Bewegungskindergarten

Bewegung ist eine elementare Form des Denkens
(Gerd E – Schäfer)

Als qualifizierter Bewegungskindergarten haben wir unsere Räumlichkeiten und Materialien so gestaltet, dass sie den Kindern vielfältige Bewegungsanreize bieten und die Freude an der Bewegung fördern und festigen. Im Innen- und Außenbereich finden die Kinder ein vielfältiges Bewegungsangebot, das auf ihre individuellen Bedürfnisse eingeht. Die Bewegung und die damit verbundene ganzheitliche Förderung nehmen einen wesentlichen Stellenwert in unserer täglichen Arbeit ein.


Praxisbeispiele aus unserer Kita

·         viel Freiraum

·         tägliche Nutzung des Bewegungsraumes und des Außengeländes

·         Bälle- und Bohnenbad

·         Trapeze, Podeste

·         verschiedene Fahrzeuge für den Innen- und Außenbereich

·         schiefe Ebenen

·         Waldtage

·         Schwimmen für die Maxis

·         Tanz-AG

 

 

 

 

Bewegung zählt zu den grundlegenden Handlungs- und Ausdrucksformen von Kindern. Sie ist eines der wichtigsten Mittel.
Über die Bewegung und die Wahrnehmung des Erlebten bauen sich sämtliche Hirnfunktionen auf, durch die das weitere Lernen erst stattfinden kann.