Was ist offene Arbeit?

Offene Arbeit…
–  bedeutet: Ins Offene denken, offen sein für viele Blickwinkel, Perspektiven und Möglichkeiten!
–  ist die logische Konsequenz unserer Grundeinstellung zum Zusammenleben.
–  ist geprägt von Mitbestimmung und Eigenverantwortung. 

Entscheidend für offenes Arbeiten ist nicht,
dass Kinder alles tun können, was sie wollen,
sondern, dass sie wollen, was sie tun.
J.Piaget

Das bedeutet für uns:

Den Kindern durch die Funktionsräume mit unterschiedlichen Materialien die Möglichkeit zu geben, ihren Bedürfnissen und Neigungen entsprechend zu spielen, zu konstruieren, zu malen, zu gestalten, sich zu bewegen und zu werken.
Wir unterstützen damit ihre Spontanität, Kreativität, Entwicklung, Selbständigkeit, Selbstbestimmung und die Freude am Lernen.
Die Kinder fühlen sich durch selbstbestimmtes Handeln ernst genommen, akzeptiert und sehen sich als Teil der Gruppe.

Unser Ziel ist Selbständigkeit und Handlungsfähigkeit durch Partizipation!